Gemeinde Weil am Rhein

Die Anfänge der Gemeinde Weil am Rhein gehen auf das Jahr 1896 zurück. Glaubensgeschwister aus Basel trugen die Kunde vom Wirken der Apostel auch nach Weil am Rhein. Im Jahre 1910 wurde die erste Seele aus Weil am Rhein, Eva Theurer, von Apostel Bock versiegelt. Im Oktober 1928 fanden die ersten Gottesdienste in der Wohnstube der Eheleute Blümel-Theurer statt. Bald wurde dieses Zimmer zu klein und ab Anfang 1929 wurden die Gottesdienste im Nebenzimmer des Gasthauses „Leopoldshöhe“ gehalten. Auch diese Räumlichkeit reicht sehr bald nicht mehr aus. Ein Gast bot Räumlichkeiten in seinem Haus in der Schafackerstrasse an und somit war genügend Platz für die zirka 60 Gottesdienstbesucher (Geschwister und Gäste); dies war im Jahre 1930. In diesem Jahre erhielt die Gemeinde auch in Unterdiakon Karl Blümel ihren ersten Amtsträger. Das stetige und rasche Wachstum der Gemeinde verlangte nach einer grösseren Versammlungsstätte.

Im Jahr 1931 konnte die im Hinterhof liegende Malerwerkstätte von Maler Zäh in der Hauptstrasse bezogen werden. Nach 24 Jahren am 31. Dezember 1955 durfte die Gemeinde ihre erste eigene Kirche in Weil-Friedlingen in der Dammstrasse beziehen. Der Bau einer neuen Kirche wurde eingeleitet, da die Gemeinde weiter wuchs und das bestehende Kirchengebäude dem Autobahnbau weichen sollte. Die Einweihung der neuen Kirche in der Pfädlistrasse fand am 6. August 1972 statt. Heute zählen 240 Geschwister zur Gemeinde. Sie werden von 10 Amtsträgern bedient. Neben den Gottesdiensten findet Sonntagschule, Vorsonntagschule, Jugendabend, Religionsunterricht, Konfirmandenunterricht, Chorprobe, Orchesterprobe, Seniorennachmittag, Gemeinde-Hock, Advents-bzw. Weihnachtsfeier statt. Rund 100 Glaubensgeschwister wirken in diesen und weiteren Aktivitäten mit.

Die Gemeindevorsteher:

Karl Blümel  Evangelist   1933 - 1958

Willi Dürr Evangelist   1958 - 1982

Alfred Geitlinger  Bez.-Evangelist  1982 - 1986

Jürgen Neef  Hirte    1986 - 1991

Wolfgang Kögel    Evangelist  1991 – 2003

Olf Thomas Krumm   Evangelist   2003 - 2008

Wolfgang Kögel    Evangelist  2008 - 2012

Olf Thomas Krumm   Hirte  2012 - 2014

Berti Krumm  Bez.-Evangelist  2014

 

So wie die Glaubensgeschwister aus Basel, Schweiz, in Weil am Rhein missionierten, waren auch die Weiler Geschwister in Efringen-Kirchen (Gottesdienste von 1955 – 1962), Kandern (Gottesdienste von 1982 – 2008) und Müllheim (Gemeindegründung 1955) tätig.

Anschrift

Pfädlistraße 28
79576 Weil am Rhein

Gottesdienstzeiten

Sonntag, 9:30 Uhr
Mittwoch, 20:00 Uhr

Ansprechpartner

Wolfgang Kögel
Tel. 07621/61670